Marcel Finke übernimmt den Standort Schale

Zum 1. Mai 2017 übernahm der 42 jährige Marcel Finke die Leitung des neuen Standortes in Schale. Am Standort Schale wird sich Marcel Finke um die Betreuung der Kunden, den Einkauf und das Personalmanagement kümmern.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Marcel Finke, der mit seiner großen Erfahrung und einem tollen Team neue Akzente für die Firma Müller setzen wird.“ Sagt Marc Juste, Geschäftsführer der Firma Müller Holzgroßhandel GmbH. „Mit Ihm haben wir jemanden gefunden, der perfekt zu uns passt, da er aufgrund seiner Ausbildung und seines beruflichen Werdeganges die neuen Anforderungen des Handels perfekt versteht.“

„Die steigenden Anforderungen an die Produkte, die Entwicklung von neuen Halbfertigwaren und Dienstleistungen, die Nachhaltigkeit und Ökologie in Einklang bringen, die schwerwiegenden Veränderungen am Personalmarkt sind die Herausforderungen der Zukunft..“ so Marcel Finke. „Die Firma Müller Holzgroßhandel GmbH bietet hierzu eine Plattform, um den eben genannten Herausforderungen zu begegnen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Finke begann seine berufliche Karriere nach seiner Ausbildung zum Holzbearbeitungsmechaniker und dem anschließenden, erfolgreich abgeschlossenen Studium an der Berufsakademie Mosbach bei der Firma Jordan in Kassel. Dort arbeitete er als Produktmanager für Holzwerkstoffe. Nach einigen Jahren übernahm er dann das elterliche Sägewerke in Nordwest-Deutschland und baute das Unternehmen zu einem modernen, holzverarbeitenden Industriebetrieb aus. Das Unternehmen wurde um die Holzweiterverarbeitung mit den Bereichen Kisten- und Palettenbau sowie dem Schalungsbau erweitert. Im Jahr 2016 haben sich die befreundeten Familien Juste und Finke dazu entschlossen, die Kompetenz im Holzhandel und in der Holzweiterverarbeitung zu bündeln und künftig gemeinsame Wege zu gehen. Somit entstand die Kooperation mit der Firma Finke.